Investmentanlage

Investmentzertifikate: Berechnung eines Fondanteils Die Kundin Juliane Schuster will 3.000,00 € in dem Aktienfonds der NORDINVEST WEKANORD anlegen. Sie bittet Sie, ihr zu erklären, wie der Preis für einen Anteil dieses Aktienfonds zustande kommt. Am folgenden Beispiel für den WEKANORD-Fonds wollen Sie ihr … Weiterlesen

Abgeltungsteuer

Wie ermitteln Sie den Betrag für den Freistellungsauftrag?       Freistellungsbetrag (Sparerpauschbetrag) ab 1.1.2009 für Ledige: 801,00 € für Verheiratete 1.602,00 € Abgeltungssteuer: 25% Solidaritätszuschlag: 5,5%

Renditeberechnung

Renditeberechnung. Ein wichtiges Thema. Der Depotkunde Theo Gers erwarb bei einem Kapitalmarktzinsniveau von 6 % eine Bundesanleihe im Nennwert von 10.000,00 € mit einer Restlaufzeit von 10 Jahren und einer Nominalverzinsung von 5,5 % p.a. Die Zinsen sind jährlich zahlbar (Jahreskupon). Der Erwerbskurs … Weiterlesen

Zinsbesteuerung

Besteuerung von Erträgen aus festverzinslichen Wertpapieren. Zinsbesteuerung Situation 1 Im Börsenblatt finden Sie unter der Rubrik „Wandelanleihen (F)“ folgende Eintragung: Zins Emittent Laufzeit 01.03.2009 3% Allianz Fin. 05/10 105,50 b Der Depotkunde Werner Ehring besitzt nominal 20.000,- € dieser Wandelanleihe. … Weiterlesen

Verlustverrechnungstöpfe

Stückzinsen und allgemeiner Verlustverrechnungstopf. Die Abgeltungssteuer.     Beispiel 1: Die Nordbank AG führt am 23.11.2010 (Dienstag) für den Depotkunden Rainer Bittermann den folgenden Kaufauftrag aus: – 50.000,00 EUR Nennwert 4,0 % SAP-Inhaberschuldverschreibungen – Zinstermin: 13. September, ganzjährig. Der Auftrag … Weiterlesen

Eurex

EUREX Nach einer Zeit überwiegend steigender Aktienkurse und eines entsprechend hohen Kursgewinns in Internet Aktien sucht der Depotkunde Carsten Schönfeld Ende Dezember 2014 nach einer Möglichkeit, seinen noch nicht realisierten Kursgewinn  durch eine Einzelwertabsicherung  zu sichern, ohne seine Internet Aktien verkaufen zu müssen. Deshalb erwarb … Weiterlesen

Optionsanleihe mit Hebel. Optionsscheine.

Optionsscheine. Der Depotkunde Karl-Heinz Renne hat nominal 10.000 € Optionsgenussscheine in seinem Depot. Die Optionsgenussscheine haben folgende Ausstattungsmerkmale: Optionsrecht Jedem Genussschein im Nennbetrag von 1.000 € sind 4 auf den Inhaber lautende Optionsscheine beigefügt. Je 2 Optionsscheine berechtigen den Inhaber zum Bezug … Weiterlesen

Berichtigungsaktien

Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln Berichtigungsaktien     Die Hauptversammlung der Elektronik AG hat im laufenden Geschäftsjahr am 10. April beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft durch die Ausgabe von „Gratisaktien“ mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils 1,00 € um 13 Mio. € auf … Weiterlesen

Sparbriefe

Die 47-jährige Privatkundin der Nordbank AG Yvonne Seidel (ledig) hatte im Januar 2003 vom zuständigen Nachlassgericht in Ingolstadt einen größeren Betrag zugesprochen bekommen. Frau Seidel möchte 25.000,00 € in einen aufgezinsten Sparbrief und den Restbetrag in einen abgezinsten Sparbrief mit dem Anlagezielbetrag … Weiterlesen

Berechnung von Zinsen

 Aufgabe (Termingeld)  Ein Kunde legt einen Betrag für 12 Monate zu einem Zinssatz von 3,5% als Festgeld an. Nach Ablauf der 12 Monate wird der Anlagebetrag mit den gutgeschriebenen Zinsen als Festgeld für weitere 60 Tage mit einem Zinssatz von 3,0% angelegt. Für … Weiterlesen

Unsere Bücher

Übersicht: Zwischenprüfungstraining Prüfungswissen in Übersichten: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde Prüfungskartei Abschlussprüfungen Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde Bankwirtschaft Teil 1 Programmierte Aufgaben Bankwirtschaft Teil 2 Offene Aufgaben Wirtschafts- und Sozialkunde, Teil 1 Programmierte Aufgaben Wirtschafts- und … Weiterlesen

Prüfungstraining Bankwirtschaft

Knapp und überschaubar – das erprobte Prüfungstraining „Bankwirtschaft“ führt Sie jetzt noch schneller und sicherer zum gewünschten Prüfungserfolg. Sie können das Buch schnell und einfach über das Formular auf der rechten Seite bestellen. Das erprobte Prüfungstraining „Bankwirtschaft“ ist gezielt auf … Weiterlesen