Rating

  Rating Begriffserklärung: Es handelt sich hierbei um eine standardisierte Bonitätsbeurteilung von handelbaren Finanzpapieren, z.B. Anleihen oder Geldmarktpapiere, die Forderungsrechte verbriefen, und ihren Emittenten durch Kreditbewertungsagenturen (Ratingagenturen). Dabei geht es um eine bonitätsmäßige  Einstufung von Kreditnehmern bzw. Anleiheschuldnern (Credit Rating, … Weiterlesen

Abgeltungsteuer

Wie ermitteln Sie den Betrag für den Freistellungsauftrag?       Freistellungsbetrag (Sparerpauschbetrag) ab 1.1.2009 für Ledige: 801,00 € für Verheiratete 1.602,00 € Abgeltungssteuer: 25% Solidaritätszuschlag: 5,5%

Renditeberechnung

Renditeberechnung. Ein wichtiges Thema. Der Depotkunde Theo Gers erwarb bei einem Kapitalmarktzinsniveau von 6 % eine Bundesanleihe im Nennwert von 10.000,00 € mit einer Restlaufzeit von 10 Jahren und einer Nominalverzinsung von 5,5 % p.a. Die Zinsen sind jährlich zahlbar (Jahreskupon). Der Erwerbskurs … Weiterlesen

Zinsbesteuerung

Besteuerung von Erträgen aus festverzinslichen Wertpapieren. Zinsbesteuerung Situation 1 Im Börsenblatt finden Sie unter der Rubrik „Wandelanleihen (F)“ folgende Eintragung: Zins Emittent Laufzeit 01.03.2009 3% Allianz Fin. 05/10 105,50 b Der Depotkunde Werner Ehring besitzt nominal 20.000,- € dieser Wandelanleihe. … Weiterlesen

Verlustverrechnungstöpfe

Stückzinsen und allgemeiner Verlustverrechnungstopf. Die Abgeltungssteuer.     Beispiel 1: Die Nordbank AG führt am 23.11.2010 (Dienstag) für den Depotkunden Rainer Bittermann den folgenden Kaufauftrag aus: – 50.000,00 EUR Nennwert 4,0 % SAP-Inhaberschuldverschreibungen – Zinstermin: 13. September, ganzjährig. Der Auftrag … Weiterlesen

Eurex

EUREX Nach einer Zeit überwiegend steigender Aktienkurse und eines entsprechend hohen Kursgewinns in Internet Aktien sucht der Depotkunde Carsten Schönfeld Ende Dezember 2014 nach einer Möglichkeit, seinen noch nicht realisierten Kursgewinn  durch eine Einzelwertabsicherung  zu sichern, ohne seine Internet Aktien verkaufen zu müssen. Deshalb erwarb … Weiterlesen

Optionsanleihe mit Hebel. Optionsscheine.

Optionsscheine. Der Depotkunde Karl-Heinz Renne hat nominal 10.000 € Optionsgenussscheine in seinem Depot. Die Optionsgenussscheine haben folgende Ausstattungsmerkmale: Optionsrecht Jedem Genussschein im Nennbetrag von 1.000 € sind 4 auf den Inhaber lautende Optionsscheine beigefügt. Je 2 Optionsscheine berechtigen den Inhaber zum Bezug … Weiterlesen