Stoffverteilungsplan

 

Stoffverteilungsplan

zurück

 

Stoffverteilungsplan Gesellschaft
Lernziele Lerninhalte Lernfelder/Gesetze/
Rechtsgrundlagen 
Nr. 1 Menschliche Arbeit im Betrieb Nr. 1 Menschliche Arbeit im Betrieb KMK1, RP HH Modul 1
Die gesellschaftlichen, sozialen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Ausbildungs-/Arbeitsverhältnisses kennen Ausbildungsvertrag

  • Vertragspartner
  • Zustandekommen
  • Rechts- und Geschäftsfähigkeit
  • Formvorschriften
  • Ausbildungsvertragsabschluss mit Minderjährigen
  • Vertragsinhalte: Pflichten für Auszubildende und Ausbilder, Ausbildungsvergütung, Freistellung im Krankheitsfall, Probezeit, Beendigung (Abschlussprüfung, Kündigung)
  • Weiterbeschäftigung nach der Ausbildung
  • Zeugniserteilung
 Berufsbildungsgesetz (BBiG §§ 11, 13-17, 19-22, 24)
BGB (§§ 1, 2, 106, 107, 126 a, 126 b)
Gehaltstarifvertrag, z. B. für das private Bankgewerbe (§ 3 Vergütung für Auszubildende)
Individualarbeitsvertrag

  • Vertragspartner
  • Zustandekommen
  • Formvorschriften
  • Vertragsschluss mit Geschäftsfähigen und beschränkt Geschäftsfähigen
  • Arten von Arbeitsverträgen (unbefristete und befristete)
  • Vertragsinhalte: Pflichten für AN und AG (Hauptpflichten Arbeitspflicht und Lohnzahlung sowie Nebenpflichten Treuepflicht und Fürsorge), Beendigung eines Arbeitsverhältnisses (Befristung, Kündigung)
  • bezahlte Freistellungen von der Arbeit (z. B. Arbeitsunfähigkeit)
  • Erholungsurlaub
  • Zeugniserteilungspflicht
 Nachweisgesetz (NachwG § 2)
BGB (§§ 106, 107, 111, 113, 131,  611, 612, 622-626)
Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG §§ 14, 15)
Entgeltfortzahlungsgesetz
Manteltarifvertrag für das Bankgewerbe (§§ 12, 15-17)
Gehaltstarifvertrag, z.B. Tarifgehälter für das private Bankgewerbe
Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG § 19)
Bundesurlaubsgesetz (BUrlG §§ 3-5, 9, 11)
Gewerbeordnung (§ 109)
Die Schutzgesetze für Arbeitnehmer und die soziale Sicherung der Arbeitnehmer als Grundlage des Arbeitsverhältnisses kennen und die Entwicklung des sozialen Sicherungssystems problematisieren Kündigungsschutz

  • zulässige Kündigungsgründe
  • Kündigungshindernisse (Sozialauswahl bei betriebsbedingten Kündigungen)
  • Einbeziehung des Betriebsrates
  • rechtliche Wirkung eines Widerspruchs des Betriebsrats auf die Kündigung
  • Kündigungsschutzklage
  • Kündigungsfristen
  • besonderer Kündigungsschutz für bestimmte Arbeitnehmergruppen

 

 Kündigungsschutzgesetz (KSchG §§ 1, 3-5 15)
Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG § 102)
BGB (§§ 622-62)
MTV für das private Bankgewerbe (§ 17)
Mutterschutzgesetz (MuSchG § 9)
Jugendarbeitsschutz

  • Notwendigkeit
  • Beispiele an ausgewählten Vorschriften
  • Beispiele für Verstöße gegen den Jugendarbeitsschutz
  • Maßnahmen bei Verstößen gegen den Jugendarbeitsschutz (Aufsichtsbehörden, Straf- und Bußgeldvorschriften)
 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG §§ 4, 8-11, 14-19, 51, 58-59)
Mutterschutz

  • Geltungsbereich/ Personenkreis
  • Pflichten für werdende Mütter
  • Pflichten für Arbeitgeber
  • Kündigungsverbot
  • Beschäftigungsverbote während der Schwangerschaft und nach der Entbindung
  • Mutterschaftsgeld
  • Auswirkung des Mutterschutzgesetzes auf unbefristete Arbeitsverträge

 

 Mutterschutzgesetz (MuSchG §§ 3-6, 8, 9, 13, 14)
Arbeitsschutz

  • Gesundheitsschutz und Sicherheit für Arbeitnehmer
  • Betriebsärzte
 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
Soziale Sicherung

  • Gesetzliche Sozialversicherung
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Gesundheitsfonds
  • Pflegeversicherung
  • Rentenversicherung
  • Generationenvertrag
  • Rentenformel
  • Private und betriebliche Altersvorsorge Arbeitslosenversicherung
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Träger
  • Beitragsbemessungsgrenzen
  • Versicherungspflichtgrenzen
  • Leistungen
  • Finanzierung
  • Umlageverfahren
 Sozialgesetzbuch III (Arbeitsförderung)
Sozialgesetzbuch IV (Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung)
Sozialgesetzbuch V (Gesetzliche Krankenversicherung)
Sozialgesetz buch VI (Gesetzliche Rentenversicherung)
Sozialgesetzbuch VII (Gesetzliche Unfallversicherung)
Sozialgesetzbuch XI (Gesetzliche Pflegeversicherung) 
Die Tarifautonomie als tragendes Prinzip der Konfliktregelung (Sozialpartnerschaft) erläutern Kollektives Arbeitsrecht

  • Interessenverbände (Organisation und Aufgaben)
  • Tarifvertragsparteien
  • Koalitionsfreiheit
  • Tariffähigkeit
  • Tarifvertrag
  • Allgemeinverbindlicherklärung
  • tariflicher und gesetzlicher Mindestlohn
  • Tarifverhandlungen
  • Arbeitskampf (Streik, Aussperrung, Schlichtung)
 Grundgesetz Art. 9 Tarifvertragsgesetz
Manteltarifvertrag
Gehaltstarifvertrag
Die Möglichkeiten der Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer nutzen Betriebliche Mitbestimmung

  • Organe: Betriebsrat, Jugend- und Auszubildendenvertretung, Betriebsversammlung
  • Organisation und Aufgaben
  • Betriebsvereinbarungen
  • Unterscheidung Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge
 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG  §§ 8, 60, 61, 78, 80, 87, 102, 105, 99, 95)

 

 

Kommentare sind geschlossen.