Prüfungstraining Rechnungswesen

Aufgabe 1 (Marktzinsmethode)
Der langjährige Kreditnehmer Wilhelm Meier hat sich bei Ihnen in der Nordbank AG zum Gespräch angemeldet. Er benötigt eine Zwischenfinanzierung in Form eines Festdarlehens für 1 Jahr. Herr Meier hatte bei der Gesprächsterminierung auf ein Konkurrenzangebot zu einem Zinssatz von 10,75% hingewiesen. Auf Anfrage liefert Ihnen die Controlling-Abteilung folgende Daten:
Geld- und Kapitalmarktsätze:
Tagesgeld 1,7%
1-Monatsgeld 2,0%
12-Monatsgeld 2,5%
4-Jahresgeld 3,5%

Bearbeitungskostensatz 0,95%
Eigenkapitalkostensatz 1,05%
Risikokostensatz 0,75%
Gewinnmarge 2,50%
Ermitteln Sie als Grundlage für das Kreditgespräch die Preisuntergrenze in %.

Aufgabe 2 (Bewertung von Sachanlagen)
Die Nordbank AG kaufte im diesem Jahr folgende Büroeinrichtungsgegenstände:
► 1 Computeranlage für die Wertpapierberatung
Anschaffungskosten: 42.000,00 € zuzüglich 19 % USt,
betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer 4 Jahre,
Anschaffungsdatum: 21.04.d.J.
► 1 Schreibtisch für den Kundenschließfachbereich
Anschaffungskosten 500,00 € zuzüglich 19 % USt,
betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer 8 Jahre,
Anschaffungsdatum: 01.02.d.J.
► 1 Acryl-Schreibtischset für die Immobilienabteilung
Anschaffungskosten 95,00 € einschl. 19 % USt,
betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer 10 Jahre,
Anschaffungsdatum: 31.03.d.J.

Um wie viel Euro wird der Gewinn in diesem Jahr durch die Anschaffung
a) der Computeranlage,
b) des Schreibtisches,
c) des Schreibtischsets
gemindert, wenn eine höchstmögliche Minderung des Gewinns erwünscht wird.

Aufgabe 3 (Bewertung von Forderungen)
► Die Nordbank AG hat einen Forderungsbestand vor Abschreibungen in Höhe von 45 Mio. EUR.
► 2,3 Mio. EUR Kundenforderungen sind uneinbringlich.
► Für zweifelhafte Forderungen werden für den geschätzten Ausfall von 20 % Einzelwertberichtigungen über 1,2 Mio. EUR gebildet.
► Sichere Forderungen nach § 15 RechKredV (die nicht wertberichtigt werden dürfen) wurden in Höhe von 1,3 Mio. EUR vergeben.

a) Wie lautet der Buchungssatz, den die uneinbringlichen Forderungen erfordern.
b) In welcher Höhe sind zweifelhafte Forderungen vorhanden?
c) Wie lautet der Buchungssatz, den die zweifelhaften Forderungen erfordern.
d) Berechnen Sie die Summe der mit Ausfallrisiken behafteten anscheinend intakten Forderungen.
e) Berechnen Sie den Betrag, um den die Pauschalwertberichtigungen aufgefüllt werden müssen. Der Pwb-Satz beträgt 0,65 %, der Pwb-Bestand beträgt 0,2 Mio. EUR.

Kommentare sind geschlossen.