Prüfungsinhalte Rechnungswesen für die Abschlussprüfung

Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren

Inventur, Bilanz
•    Erfassung erfolgsneutraler und erfolgswirksamer Geschäftsfälle an einfachen Beispielen
•    Abschluss eines einfachen Geschäftsganges
•    Kundenkontokorrent und Bankenkontokorrent
•    Jahresabschlüsse und ihre Bestandteile
•    Bewertung der Geschäftsausstattung: lineare und degressive Abschreibung
•    Bewertung von Forderungen: Unterscheidung nach Bonität; Einzel- und Pauschalwertberichtigungen
•    Bewertung von Wertpapieren: Niederstwertprinzip und Bewertungen nach International Accounting Standard
•    Risikovorsorge

01 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung
02 Inventur
•    körperliche Inventur und Buchinventur
03 Inventar
04 Bilanz
•    Gliederung
•    Formblatt
•    Wertveränderungen
•    Eröffnungsbilanz »
•    Schlussbilanz
05 Bestandskonten
06 Erfolgskonten
07 Kontenrahmen/Kontenplan
08 Buchungssätze
•    erfolgsneutrale Vorgänge
•    erfolgswirksame Vorgänge
09 Abschluss von Bestands- und Erfolgskonten
10 Kontenabschlüsse und Bilanzausweis
•    Kundenkontokorrent
•    Bankenkontokorrent
11 Bestandteile des Jahresabschlusses
12 Betriebs- und Geschäftsausstattung
•    Buchung von Kauf und Verkauf
•    Umsatzsteuer bei Kreditinstituten
•    Bewertung einschließlich Buchungen
13 Forderungen gegenüber Kunden
•    Wertberichtigungsarten
•    Bewertung nach HGB einschließlich Buchungen
14 Eigene Wertpapiere
•    Buchung von Kauf und Verkauf
•    Zuordnung der Wertpapiere
–    Anlagevermögen
–    Handelsbestand
–    Liquiditätsreserve
•    Bewertung nach HGB einschließlich periodengerechter Erfolgsermittlung und Buchungen
15 Instrumente der Risikovorsorge
•    Rückstellungen
•    Rücklagen
•    offene Vorsorgereserve (Fonds für allgemeine Bankrisiken)
•    stille Vorsorgereserve (versteuerte Pauschalwertberichtigung oder Vorsorgewertberichtigung)

Kosten und Erlöse ermitteln und beeinflussen
•    Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Erlösrechnung
•    Kalkulation von Bankleistungen im Wertbereich: Marktzinsmethode
•    Kalkulation von Bankleistungen im Betriebsbereich: Teilkostenrechnung
•    Produkt-, Kunden-, Geschäftsstellenkalkulation
•    Gesamtbetriebskalkulation: Teilbetriebsergebnis, Betriebsergebnis, Nettozinsspanne
•    Bankencontrolling als integratives System von Planung,
Steuerung, Kontrolle
01 Kosten- und Erlösrechnung der Kreditinstitute
•    Aufwendungen/Kosten
•    Erträge/Erlöse
•    Betriebsbereich/Wertbereich
02 Kalkulation im Wertbereich
(ohne Berücksichtigung der Mindestreserve)
•    Marktzinsmethode i
03 Kalkulation im Betriebsbereit
•    Teilkostenrechnung (prozessorientierte Standardeinzelkostenrechnung)
04 Kalkulation der Kreditinstitute
•    Produktkalkulation
•    Kundenkalkulation
05 Gesamtbetriebskalkulation auf Basis GuV
06 Bankcontrolling
•    strategisches Controlling
•    operatives Controlling
•    Instrumente
–    Regelkreis (Soll-/lst-Vergleich)
–    Stärken-Schwächen-Analyse
–    Risikoanalyse
07 Auswertung von Statistiken aus betrieblichen Teilbereichen

Dokumentierte Unternehmensleistungen auswerten
•    Rücklagen- und Ausschüttungspolitik • Unterschiede der Bilanzen von Industrie-, Handels-,
Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen
•    Auswertung eines Jahresabschlusses im Zeitvergleich
im Hinblick auf Kredit- und Anlageentscheidungen
•    Zukunftsorientierte Unternehmensanalyse, z.B. Marktentwicklung, Umwelt, Management,
Generationswechsel, Insolvenzprognosen, Shareholder Value, Stakeholder Value
08 Rücklagen- und Ausschüttungspolitik
•    Rücklagenarten
•    Interessen der verschiedenen Gruppen (Vorstand, Aufsichtsrat, Aktionäre, Belegschaft, Fiskus)
•    Dividendenkontinuität
09 Bilanzstruktur verschiedener Unternehmenstypen
10 Aufbereitung der Bilanz und GuV-Rechnung von Geschäftskunden
11 Kennziffern
•    Eigenkapitalquote
•    Anlagendeckung I und II
•    Cash-flow
•    Cash-flow-Rate
•    Eigenkapitalrentabilität
•    Gesamtkapitalrentabilität
•    Umsatzrentabilität
•    Debitorenziel
•    Kreditorenziel
12 Bilanzbeurteilung, Erfolgsanalyse

Kommentare sind geschlossen.